Aktuelles

 

16. Anwendertreffen Klinische Massenspektrometrie 22. bis 23. Oktober

Auf dem diesjährigen Treffen werden in Bad Staffelstein Grundlagen der MS-Technologien, neuere Kopplungsverfahren und Validierung thematisch behandelt. Frau Prof. Dr. Ceglarek und Herr Dr. Weber freuen sich darauf, Sie im Kloster Banz zu begrüßen. Einladung, Programm, zur Anmeldung   

 

2nd World Sepsis Congress

Die Global Sepsis Alliance führt am 5. bis 6. September 2018 einen Onlinekongress durch, der vor zwei Jahren das erste Mal erfolgreich gestartet ist. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert einen Internet-zugang sowie eine kurze Registrierung auf der Kongresswebsite.

 

IFCC international survey results

The IFCC Working Group on Harmonization of Interpretive Commenting EQA (WG-ICQA) subgroup, is glad to present the results of the International Survey on protein electrophoresis and serum free light chains, and quantification of small monoclonal proteins.

A report and accompanying slides regarding the survey results are now available on the IFCC website at: www.ifcc.org/ifcc-education-division/working-groups-special-projects/wg-icqa

 

Einladung zur Gründungssitzung Therapeutisches Drug Monitoring
und Klinische Toxikologie

Dr. Jürgen Hallbach lädt zur Gründungssitzung einer neuen Sektion ein. Das Treffen findet am Donner-stag, den 27. September 2018 um 7.30 bis 8.30 Uhr, auf dem Deutschen Kongress für Laboratoriums-medizin in Mannheim statt. Hier weiterlesen ...

 

Ivar-Trautschold-Nachwuchsförderpreis

In diesem Jahr erhielt Dr. med. Andreas Bietenbeck den Ivar-Traudschold-Nachwuchsförderpreis der DGKL für seine Arbeiten zu datengetriebenen  Methoden in der Qualitätssicherung. Der Preis wurde im Rahmen des Staudinger Symposiums 2018 vergeben.

 

Prof. Dr. Ruland übernimmt Sprecherschaft des neuen SFB 1335

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt einen neuen, interdisziplinären Sonderfor-schungsbereich, der sich mit der Rolle des Immunsystems bei Krebserkrankungen befasst. Sprecher ist Professor Jürgen Ruland, Leiter des Instituts für Klinische Chemie und Pathobiochemie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München. Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs „Aber-rante Immunsignale bei Krebserkrankungen“ sollen grundlegende und übergeordnete Mechanismen verschiedenster Tumorarten erforscht werden. Das wissenschaftliche Team will neue Erkenntnisse zum molekularen Verständnis pathogener Immunsignale bei Tumorerkrankungen liefern und neue Strategien für deren gezielte Manipulation zur Krebstherapie aufzeigen.

Neben dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München sind die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), das Helmholtz Zentrum München (HMGU), das Max-Planck-Institut für Biochemie und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) am Projekt beteiligt.

 

IFCC eAcademy

Lesen Sie hier eine Mitteilung an alle Mitglieder der nationalen Fachgesellschaften. Pdf ...

 

IFCC eNews

Finden Sie hier die neueste Ausgabe der IFCC eNews.

 

Kurs e-Health an der Hochschule Hamm-Lippstadt

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Digitalisierung wird aktuell intensiv diskutiert. Daher hat die Hochschule Hamm-Lippstadt einen Kurs e-Health entwickelt, der sich an Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen richtet. 

Wir hoffen auf eine interdisziplinäre Teilnehmergruppe, um ein Netzwerk von Fachexpertinnen und –experten aufbauen zu können. Nach dem Kurs streben wir gemeinsame Digitalisierungsprojekte an. Der Kurs richtet sich explizit nicht an ausgewiesene IT-Experten, sondern an Personen, die den Einsatz digitaler Technologien mit kreativen Ideen, aber auch mit einem kritischen Blick, begleiten möchten. 

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Information innerhalb Ihrer Fachgesellschaft weitergeben würden. Bitte geben Sie die Information weiter.  

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.hshl.de/hochschule-hamm-lippstadt/weiterbil-dung/programme-der-akademie-fuer-wissenschaftliche-weiterbildung/weiterbildung-hochschulzertifikat-e-health/

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen 

Gregor Hohenberg

 

Prof. Dr. Gregor Hohenberg

Leitung Stabsstelle für Digitalisierung und Wissensmanagement
Hochschule Hamm-Lippstadt

 

 

Zertifizierungsprogramm für das Labor

Die DGKL e. V. hat als gemeinnützige Fachgesellschaft ein Zertifizierungsprogramm entwickelt und ein- gerichtet. Es ermöglicht medizinischen Laboratorien, die Einhaltung der Richtlinie der Bundesärztekam- mer ... Hier weiterlesen

 

IFCC starts the Annual IFCC Survey

The Annual IFCC Survey has been developed by CPD and the Committee on Public Relations to survey the membership across the organization and seek input on the impact and effectiveness of IFCC publi-cations, scientific and educational programs, and various IFCC activities globally. The results of the sur- vey will be analysed and published in the IFCC newsletter annually. The data will also be made available on the IFCC website and presented at IFCC regional conferences.
 
The questionnaire should take five to ten minutes of your time and your participation will be greatly ap- preciated. The answers will be kept strictly confidential and only used for the purposes of this research.
 
Please circulate this survey to your society members. Each individual society member should complete and submit the survey. www.surveymonkey.com/r/IFCC-Membership_2018
 
Deadline for submission is: 15 June 2018.

 

EFLM Strategiekonferenz "The End of Laboratory Medicine as we know it?", 18. bis 19. Juni 2018 in Mannheim

Hier mehr erfahren ...

 

Univ.-Prof. Dr. Berend Isermann hat den Innovationspreis der BioRegionen Deutschlands erhalten

Zur Pressemitteilung ...

 

Labormedizin: "Zweite Reformstufe muss Qualität stärken"

Eine grundlegende Korektur der Laborreform fordert der Berufsverband Deutscher Laborärzte. Hier geht es zur Pressemitteilung ...

 

Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreis 2018/2019

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. August unter http://www.mh-hannover.de/ausschreibungen.html. Hier mehr erfahren ...

 

Ausschreibung bei der IFCC

Ausgeschrieben ist eine Position im Executive Committee der Scientific Division (SD). Interessierte Mit- glieder können sich bei Herrn Prof. Dr. Vogeser, dem nationalen Repräsentant der IFCC, melden.
schriftfuehrer@dgkl.de, Hier mehr erfahren ... 


Ausschreibung bei der IFCC

Die International Federation of Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (IFCC) vergibt eine Position im Bereich Task Force on Ethics (TF-E). Interessierte melde sich bitte bei dem nationalen Delegierten der IFCC Herrn Prof. Dr. Vogeser. schriftfuehrer@dgkl.de, hier mehr erfahren ...

 

IFCC vergibt einen Vorsitz an ein DGKL Mitglied

Frau Dr. Anja Kessler ist neue Vorsitzende des IFCC Komitees im Bereich "Traceability in Laborato- ry Medicine" (C-TLM).

 

Deutscher Kongress für Laboratoriumsmedizin

Dieses Jahr veranstaltet die DGKL e. V. gemeinsam mit dem DVTA den Deutschen Kongress für Labora-toriumsmdedizin in Mannheim. Es ist die 15. Jahrestagung der DGKL und die 3. Fachtgaung für Biome-dizinische Analytik. Wir laden Sie ganz herzlich ein, an dem Kongress teilzunehmen.

Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass Herr Minister Manfred Lucha, MdL, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Würtemberg, die Schirmherrschaft unseres Kongresses übernommen hat. Hier mehr erfahren ...

 

analytica conference 2018

Auch in diesem Jahr konnte die DGKL e. V. hochrangige Referenten im Forum Analytik für sich gewin- nen. Das Programm finden Sie hier.
 

3 CME Punkte für den Artikel Eisenverfügbarkeit

Mangelnde Eisenverfügbarkeit: Welche Laboruntersuchungen anfordern und wie klinisch interpretieren? Den Link gibt es bis zum Oktober 2018 bei De Gruyter. https://degruyter.instruct.eu

 

Standard-Arbeitsanleitung zur peripher venösen Blutentnahme

für die labormedizinische Diagnostik

In der Ausgabe 6 der LaboratoriumsMedizin/Journal of Laboratory Medicine wurde ein Artikel zur „Stan-dard-Arbeitsanleitung zur peripher venösen Blutentnahme für die labormedizinische Diagnostik“ veröf-fentlicht. Der Artikel, verfasst von der Arbeitsgruppe Extranalytische Qualität der DGKL, ÖGLMKC und SGKC/SSCC  kann unter folgendem Link von jedermann heruntergeladen werden.

 

C-CLM Laboratory Leadership Learning Needs Assessment

The Committee on Clinical Laboratory Management (C-CLM) is interested in your opinion!
Mehr Informationen ...

 

IFCC Präsidentschaft

Professor Howard Morris ist neuer Präsident des IFCCs. Hier mehr erfahren ...


EFLM Präsidentschaft

Professor Dr. Michael Neumaier vom Universitätsklinikum Mannheim ist neuer Präsident der European Federation for Laboratory Medicine (EFLM). Die Dachorganisation der Labormedizinischen Fachgesell-schaften in Europa koordiniert Forschungsaktivitäten und entwickelt unter anderem auch gemeinsame Standards in der Diagnostik und Ausbildung.

Professor Neumaier leitet  am Universitätsklinikum das Institut für Klinische Chemie seit 2002. Er ist stellvertretender Dekan der Medizinischen Fakultät und war bis Ende 2015 Präsident der DGKL.

 

Preis der Stiftung "Diagnostik Hilft"

Die Stfitung "Diagnostik Hilft" vergibt seit 2015 regelmäßig den mit 5.000 EUR dotierten Preis an Nach- wuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der biomedizinischen Diagnostik. Bitte bis 28. Februar 2018 bewerben. Hier mehr erfahren ...

 

 

                                           

 

   zum News-Archiv

 

 

 

 

 


 

 


 

Veranstaltungskalender

Termine 2018

 

  Stiftung für
  Pathobiochemie und
  Molekulare Diagnostik (SPMD)

 

  Referenzinstitut für
  Bioanalytik

 

         

   _____________

 

  Presse

   _____________

 

  Online-Zugang LabMed/
  CCLM für DGKL-Mitglieder

 

        

  Hier bekommen Sie 3 CME Punkte

   _____________

 

  Dachverbände

 

 

 

 

   _____________

 

  Kooperationen